TOP 7 BÜCHER FÜR HEIßE TAGE

Hallo meine Lieben. Nachdem wir im nun schon einige Tage 25-29 Grad hatten, bin ich schon total im Sommerfeeling und während ich am Main gesessen, die Sonnenstrahlen meine Haut habe berühren lassen und dem rauschen des Flusses gelauscht habe, kam mir die Idee für diesen Blogbeitrag. Die folgenden Bücher sind allesamt Bücher die ich bereits gelesen habe, die mir grandios gefallen haben und die ich euch vor allem für heiße Sommertage nur ans Herz legen kann. Denn das Setting dieser verschiedenen Geschichten ist immer im Sommer oder/und in kulinarischen, heißen Ländern. Lasst euch ein bisschen inspirieren, lasst die Sonne eure Haut küssen, stellt euch den feinen Strandsand zwischen euren Zehen und das leise Meeresrauschen im Hintergrund vor.

PUFFIN ISLAND VON SARAH MORGAN

Sarah Morgan ist meine absolute Lovestory Queen. Von ihr kaufe ich jedes Buch blind, ohne vorher auch nur den Klappentext gelesen zu haben, denn ich weiß mittlerweile, nachdem ich bereits zahlreiche Bücher von ihr gelesen habe, dass ich mich jedes mal aufs Neue sowohl in ihren Schreibstil, als auch in ihren Sinn für Humor, ihre Plot Twists und ihre Charaktere verliebe. Sarah Morgan schafft es wie keine andere Lovestory Geschichten spannend, fesselnd, herzzerreißend und einfach wunderschön zu schreiben. Ihre Puffin Island Reihe ist DIE perfekte Sommerlektüre, wie ich finde.

Emily & Brittany verbringen beide jeweils eine gewisse Zeit auf der Insel Puffin Island, welche vor der Küste Maines, liegt.

Brittany ist ein echtes Inselkind – den Kopf voller Abenteuer, das Herz auf den Lippen und die Hände am liebsten tief im Schlamm vergraben. Im jungen Alter von achtzehn Jahren hatte Brittany keinen geringeren als den Insel-Badboy Zachary Flynn geheiratet – und schon in den Flitterwochen fliegen die Fetzen. Kurze Zeit darauf kam auch schon die Scheidung. Und wäre da nicht ein Arbeitsunfall, bei einer Ausgrabungsstätte, Brittany ist nämlich Archäologin, der sie unerwartet in ihre Heimat – und zu Zachary – zurückführt, hätte sie den Insel-Badboy vielleicht für immer vergessen. Vielleicht. Aber natürlich kommt alles anders als Brittany erwartet hätte und hach, dieses Buch ist einfach wunderschön. Für immer und ein Leben lang hat es wirklich geschafft sich von Anfang an in mein Herz zu schleichen. Sarah Morgan beschreibt die Insel Puffin Island aber auch einfach so wunderschön und traumhaft, ich möchte mich am liebsten an den nächsten Flughafen begeben und sofort dorthin fliegen und die idyllische Kulisse und den Zauber der Insel spüren.

Emily fürchtet sich allerdings seit einem schlimmen Erlebnis in ihrer Kindheit ungemein vor dem Ozean und die wunderschöne, aber für Emily absolut beängstigende Insel Puffin Island ist wohl denkbar der letzte Ort an dem Emily freiwillig Zeit verbringen möchte, aber sie hat keine andere Wahl. Sie muss zusammen mit dem Kind ihrer vermeintlich verstorbenen berühmten Schwester untertauchen, denn nur so kann sie die kleine vor den Paparazzi und dem Blitzlichtgewitter beschützen. – Dieses Buch habe ich letztes Jahr während unserem All-Inclusive Urlaub in Ägypten am Meer gelesen, die perfekte Kulisse und das perfekte Buch! Seitdem hat Einmal hin und für immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herz.

WATER & AIR VON LAURA KNEIDL

Water & Air habe ich im vergangenen Jahr gelesen gehabt. Sowohl das schöne Cover als auch der Klappentext konnten direkt meine Aufmerksamkeit gewinnen. In diesem Buch geht es um Kenzie. Kenzie ist in der Wasserklonie aufgewachsen, denn seit dem Anstieg des Meeresspiegels leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Doch Kenzie sehnt sich nach mehr, denn in ihrem Leben sind harte Regeln und Anforderungen an der Tagesordnung. Als Kenzie eines Tages vor eine schwerwiegende und nahezu unmöglich zu entscheidende Wahl gestellt wird, entschließt sie kurzerhand Reisaus zu nehmen. Sie macht sich auf eine gefährliche Reise in die Luftkolonie, voller Hoffnungen und Träume. Doch kurz nachdem sie in der Luftkolonie angekommen ist, zerplatzen all ihre Hoffnungen und Träume wie klitzekleine Seifenblasen, denn Kenzie wird plötzlich zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie.

Ich habe dieses Buch so so sehr geliebt! Das Setting war so einzigartig und besonders. Das Leben in den beiden verschiedenen Kolonien ist so aufregend, interessant und einfach einmalig. Die Geschichte rund um Kenzie ist ein Mix aus Fantasy und Krimi – was ich persönlich absolut liebe! Hach, das Buch war wirklich klasse! Vor allem bei Sonnenschein auf dem Balkon, im Garten oder im Park lässt sich dieses Setting besonders gut vorstellen! Meine ausführliche Rezension zu Water & Air könnt ihr hier lesen.

SOUL BEACH VON KATE HARRISON

Die Soul Beach Reihe von Kate Harrison ist eine so unterschätzte Reihe! Die Reihe sollte viel viel bekannter und vor allem berühmter sein, denn sie hätte es so verdient. Sowohl der Schreibstil der Autorin, als auch die intensiv und tiefgründig ausgearbeiteten Charaktere und vor allem das Setting und der Ablauf der Geschichte ist so besonders, so spannend und so fesselnd! Es geht um die Schwestern Alice und Maggie. Am Morgen der Beerdigung ihrer Schwester bekommt Alice eine Email. Eine mysteriöse Email. Von Maggie. Eine Einladung zum sogenannten Soul Beach. Ein Witz? Ein schlechter Scherz? Jemand, der sich im Leid anderer badet und Alice noch mehr seelischen Schmerz zufügen will?

Alice wagt es und folgt den Anweisungen in der Email und worauf sie dann trifft, was sie erlebt, wen sie alles kennen lernt und wie sie versucht den brutalen Mord ihrer Schwester aufzuklären, dass hat mich so aus der Bahn geworfen! Die Reihe war durchgehend so so spannend und es kamen immer wieder solch überraschende Wendungen und Ereignisse, die mich förmlich sprachlos zurück gelassen haben. Ich habe selten eine Fantasy meets Krimi Reihe gelesen, die so absolut grandios war wie Soul Beach.

ROCK MY HEART VON JAMIE SHAW

Die The-Last-One-To-Know Reihe ist mittlerweile schon ziemlich berühmt. Es geht um die gleichnamige Rockband und deren Mitglieder. Den Auftakt der Reihe macht das Buch Rock My Heart, in dem es um den Leadsänger Adam Everest geht. Rowan besucht eines Tages ein Konzert der Band zusammen mit ihrer besten Freundin Dee. Die beiden sind allerdings nicht alleine, denn Rowan ihr Freund Brady ist ebenfalls auf dem Konzert, mit einem anderen Mädchen.. Als Rowan ihren Freund in flagranti erwischt, bricht für sie eine Welt zusammen. Voller Tränen und mit rasendem Herzen versucht sie die Konzerthalle zu verlassen und stößt dabei mit niemand anderem als mit Adam Everest zusammen.

Ihr wisst, ich lese sehr wenig Bücher auf dem Young & New Adult Genre, eben weil ich finde, dass die Bücher alle immer total ähnlich, sehr klischeehaft und vor allem oberflächlich sind. Eine Rockband Lovestory habe ich bisher allerdings nie gelesen gehabt, deswegen wollte ich Rock My Heart, nachdem es mir zahlreiche Freundinnen wärmstens empfohlen haben, eine Chance geben. Und was soll ich sagen? Ich habe mich absolut in die Mitglieder der Band verliebt, aber auch in die Protagonistin Rowan und ihre Freundin Dee. Der erste Band hat mir unheimlich gut gefallen, da der Schreibstil von Jamie Shaw so humorvoll, sympathisch und locker leicht ist. Ich habe nicht selten herzhaft lachen müssen und so etwas brauche ich zwischendrin auch einfach mal. Ich bin jetzt schon gespannt auf die anderen Bände dieser Reihe.

6 Comments

  • Hey!
    Water & Air sollte ich wohl endlich mal lesen.
    Rock my Heart fand ich ganz süß, bisher hatte ich aber nicht die Lust, die Reihe weiter zu verfolgen. Aber ich denke auch, dass es richtig schöne Bücher für Zwischendurch sind. 🙂

    Ich finde, New Adult passt irgendwie wirklich perfekt zum Sommer.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Liebe Nicci,

      Water & Air kann ich dir wirklich nur empfehlen, ich fand das Buch so so klasse!
      Für zwischendurch stelle ich mir die Rock Bücher auch echt toll vor. Ich sollte die endlich mal weiter lesen 😀

      Da hast du absolut recht! New Adult passt einfach perfekt in den Sommer. Zurzeit lese ich dieses Genre auch wieder am liebsten, was ich den Rest des Jahres eher nicht sagen kann 😀

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Alina

  • Liebe Alina,

    das wirklich spannende Lesetipps für den Sommer! Habe ich mir sofort notiert 🙂
    Danke dir dafür!
    Ich liebe im Sommer auch Inselkrimis oder Seefahrergeschichten, total klischeehaft, aber ich finde es super!

    LG Tz.arah

    • Liebe Tzarah,

      jetzt habe ich endlich mal Zeit gefunden dir zu antworten!
      ich hoffe es ist das eine oder andere sommerliche Buch für dich dabei, dass dich überzeugen kann =)
      Ich fand alle miteinander wirklich klasse!

      Inselkrimis mag ich im Sommer auch suuuper gerne! Da eignen sich die David Hunter Bücher von Simon Beckett optimal für hihi

      Ein schönes Wochenende wünsche ich dir,
      Alina

  • Liebe Alina,

    so ich habe nun endlich Zeit, meine Lieblingsblogs zu durchstöbern und ein paar Kommentare da zu lassen 🙂

    Eine schöne Buchauswahl hast du hier getroffen. Sarah Morgan liebe ich ja, das weißt du hihi

    Die Soul Beach Reihe spricht mich gerade total an, ich glaube die Bücher werde ich mir mal näher anschauen! Rock my Heart glaube ich, wäre eher nicht so meinst und obwohl ich Laura Kneidl’s Schreibstil liebe, bin ich mir auch nicht sicher, ob mir Water & Air gefallen würde – dennoch danke ich dir sehr für die Tipps 🙂 Wer weiß, vielleicht zieht es mich ja doch irgendwann zu genau diesen Büchern hihi

    Liebste Grüße
    Ivy

    • Liebe Ivy,
      und ich habe nun endlich Zeit Kommentare zu beantworten haha 😀
      Es freut mich ungemein, dass mein Blog mittlerweile einer deiner Lieblinge ist und du immer so fleißig kommentierst! Vielen Dank dafür <3

      Sarah Morgan ist auch einfach unfassbar toll! Ich habe ihr neuestes Buch How to keep a secret noch vor mir und hach, darauf bin ich so gespannt!
      Denn das ist ja etwas anders als ihre vorherigen Bücher - außerdem ist es für mich das erste Buch welches ich auf englisch von ihr lese - und demnach
      bin ich echt richtig neugierig! Ich hoffe ich schaffe es spätestens nächsten Monat das Buch zu lesen =)

      Ich glaube Soul Beach wäre auch total was für dich! Kann ich mir auf jeden Fall richtig gut vorstellen. Die Reihe ist einfach so besonders und einmalig und einzigartig!
      Die Rock Reihe möchte ich unbedingt endlich mal weiterlesen, ich fand den ersten Band echt toll! Aber ich weiß ja, dass du eher nicht so der NA / YA Fan bist, deswegen
      kann ich deine Aussage dazu vollkommen verstehen =)

      Liebe Grüße,
      Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.