SOMMERURLAUB AUF MALLORCA | CALA D’OR

3
Hallo ihr Lieben! Ich melde mich nach einiger Zeit heute endlich wieder zurück und das mit ein paar wunderschönen Bildern aus unserem Urlaub auf Mallorca! Vom 29.7.-05.08. war ich mit meinem Freund in Cala D’or, Mallorca und es war soo schön! Es war unser erster gemeinsamer Strandurlaub. Wir sind mit dem Flugzeug geflogen und hatten einen Bustransfer vom Flughafen in Palma nach Cala D’or. Die Anreise war absolut problemlos und vollkommen in Ordnung! Wir haben in einem kleinen Hotel übernachtet, das war ganz schnuckelig und die Lage war optimal, denn der Strand bzw. die Bucht war nur ca. 200 Meter entfernt!
Wir wollten einfach entspannen und die Seele ein paar Tage am Meer baumeln lassen. Demnach haben wir uns für den kleinen, aber super schönen Ort Cala D’or entschieden gehabt. Dieser liegt direkt an einer Bucht, wodurch es zwar auch gut besucht war, aber dennoch lange nicht so überfüllt wie an den bekannten ewig langen Stränden in Mallorca. Da wir wie gesagt zum ersten Mal Strandurlaub gemacht haben, hatten wir unsere Spiegelreflexkamera gar nicht erst mitgenommen gehabt, weil wir eben nicht wussten wie das dort ist mit Diebstählen, mit der Aufbewahrung, mit der Gefahr das Sand in die Kamera kommt, etc. Demnach konnte ich nur ein paar feine Handybilder machen. Welche aber, meiner Meinung nach, dennoch ganz schön geworden sind und definitiv einen Weg in unser Fotoalbum geschafft haben.

Cala D’or an sich ist eine wunderschöne Stadt, tagsüber sehr ruhig (außer an den Stränden natürlich), aber abends ist richtig was los in der Stadt! Das hatte uns beide echt überrascht, aber auch gefreut. Denn klar, wollten wir tagsüber entspannen und uns erholen. Aber abends kann man dann doch gerne etwas Action haben. Es gibt zahlreiche Restaurants und ein paar super entspannte Cocktailbars! Das Essen war allgemein sehr lecker und hat mir gut gefallen. Wir haben hauptsächlich am Strand entspannt, die Sonne genossen und im Meer gebadet. Einen Tag waren wir in Palma, da war das Wetter allerdings nicht so berauschend und es war so unglaublich voll in dieser Stadt das wir es einfach ganz furchtbar fanden.. Ich habe diesen Urlaub sehr genossen und finde Mallorca richtig schön! Weit weit weg vom Ballermann kann man es sich dort richtig gut gehen lassen!1Da es ein reiner Strandurlaub war, hatten wir uns gar nicht erst getraut die Spiegelreflexkamera mitzunehmen.. aber ich finde die Bilder sind trotzdem sehr schön geworden 🙂

Der Urlaub an sich war schön, aber wir hatten kein All Inclusive und es gab keine Liegen oder so am Strand. Jetzt, wo wir dieses Jahr All inclusive in Ägypten waren, weiß ich, dass mir so eine Art Strandurlaub definitiv besser gefällt. Dennoch bleibt Cala D’or eine schöne Erinnerung.

2 Comments

  • Liebe Alina,

    ich habe gestern gesehen in deinen Insta Stories, dass du deine Reiseberichte (ich wusste gar nicht, dass es die auf deinem Blog gibt hihi) etwas überarbeitet hast und musste heute Morgen direkt mal danach schauen 🙂

    Sehr schöne Bilder habt ihr da gemacht 🙂 Ich war bisher auch erst einmal auf Mallorca, allerdings eher zum Wandern, am Strand waren wir allerdings auch einen TAg 🙂 Mallorca ist eine wirklich wunderschöne Insel und gerade zum Wandern einfach optimal mit all den tollen wanderwegen. Schade, dass sie doch so "verrufen" ist wegen all den Saufgelagen etc. pp. Man kann dort so schön Urlaub machen. In Palma fand ich es auch richtig toll, eine wunderschöne Stadt!

    Liebste Grüße
    Ivy

    • Ohh Ivy, ich freue mich riesig über deine Kommentare! Vielen Dank dafür <3
      Die Reiseberichte waren leider wirklich total untergegangen gewesen, deswegen war die Überarbeitung gestern Abend dringend notwendig!

      Das Mallorca zum Wandern richtig schön sein soll habe ich mittlerweile auch schon öfters gehört, aber ich bin ja leider nicht so der sportliche typ 😀 Vor allem könnte ich das, wenn überhaupt, wohl nur an einem kühlen Tag machen, sonst würde ich glaube ich direkt einen Hitzeschlag kriegen 😀

      Nach Mallorca an sich würde ich aber definitiv auch wieder reisen! Wirklich schade, dass die Insel so einen blöden Ruf weg hat..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.