KLEINE SEHENSWÜRDIGKEITEN VOR DER HAUSTÜR

Wir kennen es alle, das berühmte Fernweh. Die Sehnsucht nach dem Reisen. Der Drang die Welt zu erkunden, Abenteuer zu bestreiten. Doch das ist nicht immer möglich. Manchmal fehlt schlichtweg das finanzielle Kleingeld. Manchmal ist es schlicht und einfach die Tatsache, dass man von der beruflichen Ebene her nicht so lange Urlaub bekommt, wie man gerne hätte. Oft denkt man, dass man Stunden verreisen oder fliegen muss eh man einen schönen Urlaub erleben kann, dass war auch viele Jahre meine Ansicht. Aber mittlerweile wurde ich bereits des öfteren eines Besseren belehrt! Ich habe in den letzten Monaten via Instagram und Pinterest so viele atemberaubende Eindrücke aus Abenteuern in Deutschland gesehen, dass ich es stellenweise gar nicht glauben konnte, dass das wirklich in meinem Heimatland sein soll! Voller Elan und Vorfreude habe ich mich dann vor den Laptop gesetzt und auf die Suche gemacht nach beeindruckenden Orten rund um meinen Wohnort. Denn ab und zu reicht ein Tagesausflug schon aus um aus dem Alltag entfliehen zu können. Um aus dem Trott auszubrechen, die Seele baumeln zu lassen und das Leben genießen zu können. Wenn auch nur kurz. Manchmal reicht ein kleiner Tapetenwechsel aus um das Fernweh zu stillen und den Kopf frei zu bekommen.

Nach einiger Recherche habe ich ein paar schöne Orte herausfinden können und diese warten sicherlich nur darauf besucht zu werden. Zwei dieser Orte habe ich bereits letzten Sommer / Herbst erkunden können und das habe ich natürlich in Form von Bildern festgehalten, denn es gibt wahrlich keine bessere Möglichkeit schöne Erinnerungen zu verewigen.  Warum dieser Beitrag allerdings erst jetzt online geht, dann weiß ich auch nicht so recht.. Aber ein paar Sommergefühle im Winter sind auch nicht verkehrt, oder? Langsam fehlt mir die Sonne und die Wärme nämlich echt.. Und wer weiß, vielleicht wohnt der eine oder andere von euch ja in der Nähe dieser Sehenswürdigkeiten und möchte diesen ebenfalls einen Besuch abstatten.

FRANKFURTER LOHRBERG

Vor ein paar Monaten war meine beste Freundin ein paar Tage zu Besuch bei mir – wir wohnen 300km voneinander entfernt – und wir haben einen gemeinsamen Ausflug zum sogenannten Lohrberg nach Frankfurt gemacht. Dieser befindet sich nur ca. 30 Minuten entfernt von unserem Wohnort. Der Lohrberg ist der einzig verbliebene Weinberg innerhalb von Frankfurt. Und aufgrund seiner Höhe von 185 Metern gilt er auch als Hausberg Frankfurts. 

Ich wollte dem Lohrberg bereits seit längerer Zeit einen Besuch abstatten und das Wetter war an diesem schönen Sommertag vergangenen Jahres sehr sonnig, aber leider auch sehr windig. Dennoch haben wir den einzigartigen und wunderschönen Ausblick, oben auf der Spitze des Berges, auf die Frankfurter Skyline ausgiebig genießen können. Der Lohrberg ist umgeben von wunderschönen, grünen Landschaften, Wiesen, Bäumen und so viel Natur. Ein sehr schöner Ort um runter zu kommen und die Seele baumeln zu lassen. Vor allem jetzt, über ein halbes Jahr später, steht für mich fest, dass wir dieses Frühjahr unbedingt wieder dorthin müssen: Mit Rosalie natürlich! 

Denn am Lohrberg kann man wunderschön spazieren gehen, den Blick auf die Skyline genießen, in der Sonne sitzen und ausgiebig mit seiner Fellnase spielen. Man könnte dort bestimmt auch ein sehr schönes Picknick machen oder den Sonnenuntergang genießen. 

WALDSPIRALE DARMSTADT

Als mein Freund sein neues Auto in Darmstadt abgeholt hat, bin ich natürlich mitgefahren. Auf dem Weg nach Darmstadt ist mir eingefallen, dass sich da doch eine Sehenswürdigkeit auf meiner To-Do-Liste befindet. Nämlich die sogenannte Waldspirale. Ein absolut einzigartiges und faszinierendes Gebäude! Die Waldspirale ist tatsächlich ein Wohnhaus! Ich habe bisher noch überhaupt kein Wohnhaus in so einer besonderen Form und vor allem in so schönen Farben gesehen. Alleine die goldenen Kuppeln auf den Dächern sind ein absoluter Blickfang. Die Waldspirale hat mich beim ersten Anblick ein bisschen an den Palast aus dem Disney Klassiker Aladdin erinnert, fragt mich nicht wieso, aber ich musste einfach als aller erstes daran denken =D Das lag bestimmt an den besagten goldenen Kuppeln. Die Waldspirale ist meiner Meinung nach auf jeden Fall einen Besuch wert, einfach weil ich es sehr interessant und faszinierend finde, dass es solche besonderen Wohnhäuser in der Nähe gibt.

Weitere Sehenswürdigkeiten in meiner näheren Umgebung, die ich unbedingt dieses Jahr erkunden möchte sind der Felsenberg & das Felsmeer im Odenwald, die Burg Eltz und die Hängebrücke Geierlay.

1 Comment

  • Liebe Alina,

    ein wirklich toller Beitrag. Ich kann dir da nur zustimmen – man muss nicht weit verreisen, um schöne Orte zu finden. Meistens befinden sie sich gleich vor unserer Haustür … <3

    Eine meiner besten Freundinnen wohnt in Darmstadt. Das Gebäude habe ich mir auch schon angesehen und es ist einfach so unfassbar cool <3 Auf dem Lohrberg war ich auch schon mal, vor ewigen Zeiten, mein Patenonkel wohnt in Frankfurt und gemeinsam mit ihm, hatten wir mal einen Ausflug dort hin gemacht 🙂

    Die Fotos sind wunderschön!

    Liebste Grüße
    Ivy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.