KEIN OKTOBER OHNE…

Es wäre wohl sinnvoller gewesen, diesen Beitrag Anfang Oktober zu veröffentlichen, anstatt am vorletzten Oktobertag, aber ihr wisst ja wie das ist: Manchmal hat man eine Idee ewig im Kopf und möchte sie unbedingt umsetzen, schafft es zeitlich aber leider einfach nicht.. Genau so ging es mir jetzt tagelang mit diesem Beitrag. Auch wenn der Oktober bereits die letzten Stunden schlägt möchte ich diesen Beitrag gerne mit euch teilen, denn…

Ich liebe den Oktober. Schon seit ich mich dran erinnern kann, ist der Oktober mein aller liebster Monat. In früheren Jahren lag das vermutlich stets daran, dass ich Mitte des Oktobers Geburtstag habe. Doch mit der Zeit habe ich auch verstehen gelernt wie wunderschön der Oktober mit all seiner Vielfalt und seinen verschiedenen Facetten doch ist. Da ich noch nie ein Sommermensch war, ehrlich wie geht das überhaupt?, habe ich mich immer am aller meisten auf die kalte Jahreszeit gefreut. Vor allem auf den Herbst. Wenn sich alle Blätter bunt färben, die Temperaturen sinken, man sich kuschelig kleiden und gemütliche Stunden auf der Couch verbringen kann. Hach ja, der Herbst. Was für ein wundervoller Monat!

KÜRBIS | Vergangenes Jahr habe ich meine intensive Liebe für Kürbisse entdeckt. Als Deko mochte ich Kürbis sowieso schon seit langer Zeit unglaublich gerne. Aber wie lecker Kürbis schmeckt, dass ist mir erst vor kurzem bewusst geworden. Ob Kürbis Suppe, Kürbis Auflauf, Kürbis Pfanne, Gefüllter Kürbis oder aber auch Kürbis Muffins und Kürbis Kuchen – ich liebe sie alle! Mittlerweile macht es mir unglaublich Spaß jedes Jahr neue Rezepte auszuprobieren und leckere Kürbis Gerichte zu verspeisen. So habe ich vor kurzem beispielsweise meinen ersten Kürbis Kuchen (mit Walnüssen) gemacht und auch wenn der echt viel Arbeit war, so war es unglaublich lecker! Dieses Jahr haben wir auch das erste Mal seit vielen Jahren Kürbisse für die Wohnung geschnitzt und hach, das war so toll!

HARRY POTTER | Natürlich liebe ich Harry Potter das ganze Jahr, aber in der kalten Jahreszeit noch einen Ticken mehr. Ich finde es vor allem im Oktober einfach so urig, es sich mit Kuschelsocken, Tee und einer Flauschdecke auf der Couch bequem zu machen und Harry Potter und der Stein der Weisen zu schauen. Das passt einfach so schön zur Jahreszeit und da kommt das magische Feeling doch auch viel besser rüber, als im Hochsommer.

SPAZIEREN | Besonders die wunderschönen farbenfrohen Wiesen und Bäume liebe ich im Herbst sehr. Vor allem, wenn dann auch noch schön die Sonne scheint und all die bunten Bäume ihre gewisse Wärme bekommen. Wenn die Temperaturen sinken und die Luft so schon kühl und klar ist. Wie erholsam und schön solche Spaziergänge doch sind. Egal ob am Fluss, im Wald oder sonst wo. Die Natur hat einfach etwas unglaublich beruhigendes.

GEMÜTLICHKEIT | Denn das ist wohl der Inbegriff des Herbstes: Kuschelsocken, Tee, flauschige Decken, Kerzen und ein gutes Buch oder ein guter Film / eine gute Serie. Gemütlichkeit ist im Herbst das A und O und stehts besonders im Oktober ganz oben auf meiner Liste. Es gibt einfach nichts gemütlicheres als eingekuschelt auf der Couch zu liegen und zu lesen oder einen Film zu schauen, während sich draußen die kalte Herbstluft mit den Regentropfen vermischt. Hach, ich liebe Regen.

HERBST DEKO |  Das ist bei mir wohl auch schon Tradition geworden. Spätestens Anfang Oktober packe ich sämtliche herbstliche Dekoration aus und verziere die ganze Wohnung mit Kastanien, Herbstblättern, Eicheln, Haselnüssen, Tannenzapfen, Kürbissen, Eichhörnchen, herbstlichen Blumen, etc. Dadurch kommt das Herbst Feeling erst so richtig rüber.

KERZEN | Hach, Kerzen! Bei mir brennen Kerzen eigentlich 365 Tage im Jahr, aber man muss schon gestehen: Dieser Jahr war das eindeutig nicht der Fall. Woran natürlich dieser grauenvolle Sommer Schuld war. Wer will bei 40 Grad bitte auch noch Kerzen anmachen? Ich sicherlich nicht! Umso glücklicher bin ich, dass die Temperaturen nun endlich gesunken sind (und bitte auch so bleiben mögen!) und ich voller Freude und Tatendrang meine liebsten Duftkerzen auskramen kann. Besonders Kürbisdüfte liebe ich im Oktober natürlich sehr.

HOCUS POCUS | Es vergeht kein Oktober, in dem ich nicht den Film Hocus Pocus schaue. Der ist seit Jahren mein absoluter liebster Halloween Film und der muss einfach jedes Jahr an Halloween geschaut werden, dass ist schon förmlich zur Tradition für mich geworden.

GEBURTSTAGE | Erstaunlicherweise haben mein Freund und ich beide im Oktober Geburtstag. Sogar kurz hintereinander. Das macht den Oktober für uns beide natürlich recht aufregend, denn oftmals können wir unsere Geburtstage zusammen feiern. Geschenke einkaufen, Geschenke auspacken, Kuchen backen, eine schöne Zeit zusammen haben. Für mich ist mein Geburtstag nach wie vor etwas ganz anderes. Auch wenn ich mittlerweile schon 23 bin, so wird mein Geburtstag für mich immer besonders bleiben. Ich liebe die Atmosphäre, die an diesem einzigartigen Tag herrscht sehr. Eigentlich bin ich niemand, der gerne im Mittelpunkt steht, aber an diesem Tag genieße ich die viele Aufmerksamkeit von allen Seiten sehr. Vor allem meinen besonderen Tag mit meinen Liebsten verbringen zu können, die Zeit gemeinsam zu genießen, dass ist es was meinen Geburtstag für mich immer so besonders (schön) macht und das mein Geburtstag dann auch noch in meinem liebsten Monat ist, na das ist natürlich einfach wundervoll.

LESEN LESEN LESEN | In keiner anderen Jahreszeit habe ich so viel Freude und Spaß am Lesen wie im Herbst. Besonders Thriller und düstere Fantasy Bücher liebe ich in der kalten Jahreszeit am aller meisten. So ist es oft der Fall, dass ich manchmal tagelang nichts mache außer Arbeiten und Lesen.

KUCHEN | Besonders im Oktober backe ich besonders gerne Kuchen! Nicht nur Kürbiskuchen, sondern auch Apfelkuchen oder andere Obst-Kuchen. Leider lässt meine Freizeit manchmal einfach zu wünschen übrig und ich schaffe nicht mal annähernd so viel, wie ich gerne schaffen wollen würde. Aber den super leckeren Kürbiskuchen, den habe ich geschafft! Hach, und wie lecker der vielleicht war. Zum Glück bleibt mir der Oktober noch ein paar Tage erhalten und mit ganz viel Glück ist der November vielleicht auch noch fast so schön wie der Oktober <3

 

4 Comments

  • Liebe Alina,

    auch wenn der Oktober (leider) schon fast vorüber ist, finde ich diesen Beitrag einfach großartig. Ich kann dir wirklich ausnahmslos in allen Punkten zustimmen.

    Ich mochte den Oktober auch schon immer am liebsten, bei mir resultiert es tatsächlich auch daher, dass ich im Oktober Geburtstag habe und als Kind ist das natürlich immer was ganz ganz Großes. haha Aber mittlerweile liebe ich den Oktober aus so vielen Gründen, insbesondere auch aus den von dir oben genannten.

    Jeder Mensch hat ja seine persönlichen Vorlieben, das ist ja nur normal, aber wenn ich eines nie verstehen werde dann ist es die Behauptung, der Oktober sei trist und düster und dunkel. Das ist der Oktober bzw. der gesamte Herbst ganz und gar nicht. Man muss nur mal die Augen auf machen und sich die wunderschönen bunten Blätter an den Bäumen anschauen <3

    Ein wirklich toller Beitrag.

    Liebste Grüße
    Ivy

  • Liebe Alina,
    was für ein schöner Beitrag der auch noch das Thema meiner liebsten Jahreszeit hat, hihi <3
    Ich kann den meisten Punkten nur zustimmen. Kürbis habe ich als Essen erst dieses Jahr für mich entdeckt, bzw letztes, wenn man das TK Iglo Gemüse dazu zählt haha. Aber dieses Jahr haben meine Mama und ich zum ersten Mal eine echte wahre Kürbissuppe gemacht und sie war sooo lecker. Ich muss unbedingt mehr mit Kürbis kochen.
    Kerzen habe ich so wie du immer an, außer diesen Sommer, wie du schon sagtest: es war einfach viel zu heiß.
    Harry Potter schaue ich auch am liebsten in der kalten Zeit, aber vor allem Herr der Ringe und Hobbit, da freue ich mich schon sehr drauf. Hocus Pocus hingegen kenne ich leider gar nicht. Muss ich mal reinschauen. Vielleicht gibts den Film ja bei Netflix oder Prime.
    Und das mit euren Geburtstagen ist natürlich praktisch 🙂
    Ich habe im Januar – gar nicht meine Zeit. Ich mag den Winter nicht, das ist mir zu kalt. Ich bin ein totales Herbstkind und hätte auch wahnsinnig gerne im Oktober Geburtstag haha.

    Liebe Grüße,
    Nicci

  • Liebe Alina,

    so ein Beitrag tut einfach immer gut!
    Viele der Dinge kann man sich auch einfach für die komplette kalte Jahreszeit zu Herzen nehmen und sich die Zeit dadurch verschönern. <3

    Liebste Grüße
    Jill

    PS: Alles Liebe & Gute nachträglich!

    • Liebe Jill,

      es freut mich sehr, dass dir der Beitrag gefallen hat =)
      Und ja da hast du natürlich absolut recht, die Dinge passen allgemein sehr gut zu den kalten Monaten
      und zu dieser wunderbaren Jahreszeit hihi
      vielen Dank für die nachträglichen Geburtstagsglückwünsche <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.