DAS WEIHNACHTSCAFÉ IN MANHATTAN | KATHERINE GARBERA

Vor einer Weile habe ich dieses wunderschöne Buch von Katherine Garbera entdeckt. Ich muss gestehen, dass Cover hat sofort meine Aufmerksamkeit geweckt und mich in seinen Bann gezogen. Wie wunderschön weihnachtlich! Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich das Buch von Harper Collins als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen habe. – Vielen Dank dafür.

Der Protagonist Mads ist nach einem schweren Schicksalsschlag allein erziehender Vater. Doch das hindert ihn nicht daran ein erfolgreicher Unternehmer zu sein. Doch Erfolg im Berufsleben ist nicht alles.. Mads macht alles in seiner Macht stehende für seine Tochter. Doch die kleine leidet sehr an dem Verlust ihrer Mutter.. Und zu allem Übel hat sie auch noch den Glauben an den Weihnachtsmann verloren.

Die Protagonistin Iona ist Besitzerin des Candied Apple Cafés. Beide Protagonisten sind also erfolgreiche Unternehmer und stehen mit beiden Beinen im Leben. Allen voran im Berufsleben. Katherine Garbera hat einen sehr flüssigen, lockeren, leichten Schreibstil. Außerdem ist das Setting sehr winterlich, weihnachtlich und die Atmosphäre ist absolut wundervoll und zauberhaft!

Natürlich kommen Iona und Mads sich mit der Zeit immer näher, zuerst aus beruflichen Gründen. Die Tochter von Mads freundet sich sehr schnell mit Iona an und zwischen Iona und Mads sprühen natürlich nur so die Funken, doch beide sind eigentlich absolut nicht bereit für eine neue Beziehung..

Ich fand die Geschichte von Iona und Mads wirklich herzlich und sie war sehr schön für zwischendurch, vor allem für die Vorweihnachtszeit ist das Buch sehr passend. Aber ich muss an dieser Stelle auch gestehen, dass der Funke nicht so 100% übergesprungen ist. Ich weiß nicht wirklich warum, weil die Story eigentlich alles hatte, aber es konnte mich dennoch nicht richtig fesseln.

10 Cover
8 Schreibstil
8 Protagonisten
7 Inhalt
8.3

1 Comment

  • Liebe Alina,

    ich habe deine Rezension nur überflogen, allerdings schon einige Male gehört, dass das Buch leider nicht zu 100% überzeugen konnte, was super schade ist. Ich habe es zu Weihnachten bekommen ,wollte es eigentlich nach Weihnachten auch noch lesen, aber da kam mir ein anderes Buch dazwischen hihi

    Mal schauen, ob ich es vielleicht im Januar noch lese, Lust drauf hätte ich schon <3 Bin jedenfalls gespannt, wie das Buch mir gefallen wird.

    Liebste Grüße
    Ivy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.