BÜCHER HIGHLIGHTS | 2. QUARTAL 2018

Hallo meine Lieben. Das 2. Quartal von 2018 beinhaltet April, Mai & den Juni. Demnach ist das Quartal schon lange vorbei, das 3. auch schon fast wie ich jetzt bemerke, aber ich habe es aus privaten Gründen einfach nicht geschafft diesen Beitrag früher zu schreiben. Mein Jobwechsel, unser Hundebaby, etc. pp. hat mich doch ganz schön auf Trab gehalten und ich kam die letzten Wochen so gut wie zu gar nichts. Aber das war natürlich vorhersehbar und ist auch absolut nicht schlimm, aber so müssen manche Dinge, wie zum Beispiel mein Blog, leider einfach mal hinten anstehen. Nichtsdestotrotz möchte ich meinen Highlight Beitrag jetzt gerne mit euch teilen. Den Highlight Beitrag aus dem 1. Quartal von 2018 könnt ihr hier nochmal lesen, falls ihr diesen noch nicht kennt.

Das erste halbe Jahr von 2018 habe ich sehr sehr viel gelesen und demnach gab es im 2. Quartal des Jahres ganz schön viele Lesehighlights für mich. Meine absoluten Favoriten möchte ich euch jetzt gerne vorstellen. Vor einer Weile habe ich wunderbare Überraschungspost vom Carlsen Verlag bekommen gehabt. Das neue Buch Herz aus Schatten von Laura Kneidl befand sich in dem Paket, samt Goodie und persönlicher Signierung! Ihr könnt euch vermutlich vorstellen wie sehr ich mich darüber gefreut habe, denn ich bin ein großer Fan von Laura Kneidl ihren Fantasybüchern. Bereits Water & Air konnte mich damals absolut packen und Herz aus Schatten hat dies nur noch mehr getoppt. Ein absolut einzigartiges, spannendes und besonderes Buch mit so einer tollen Message und Story! Meine ausführliche Rezension zu dem Buch könnt ihr hier lesen.

Wonder Woman von Leigh Bardugo stand seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Da ich allerdings weder ein Fan von Marvel, noch von DC bin, hatte ich ehrlich gesagt bisschen Angst das Buch zu lesen, da ich nicht dachte, dass es mich überzeugen wird. Nach der tollen Superheldinnen-Party vom DTV Verlag auf der FBM vergangenes Jahr stand für mich allerdings fest: Ich muss dieses Buch lesen! Gesagt, getan. Tja und wer hätte es gedacht? Ich bin unendlich verliebt in Wonder Woman! Diana ist so ein besonderer, mutiger, starker und einzigartiger Charakter. Das ganze Setting war so fesselnd und vor allem spannend! Ich bin ein riesen Fan des Buches und möchte es jedem, der Fantasy gemixt mit ein bisschen Thriller und Krimi liebt, in die Hand drücken. Denn für genau solche Bücherwürmer ist das Buch einfach perfekt! Hier kommt ihr zu meiner ausführlichen Rezension.

Vor einigen Wochen erschien das Buch Höllenkönig von James Abbott – Ich weiß bis dato immer noch nicht ob das Buch ein Einzelband ist oder der Auftakt einer Reihe, falls ihr mehr wisst, dann lasst es mich bitte unbedingt in den Kommentaren wissen! – der Klappentext und das Cover hatten sofort meine Aufmerksamkeit geweckt und demnach habe ich mich sehr gefreut, als ich das Buch als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen hatte. Trotz den über 600 Seiten fand ich das Buch durchweg spannend und sehr interessant! Das mittelalterliche Setting gespickt mit dem vielen Blut, aber auch der durchgehend Spannung war wirklich einmalig. Auch zu diesem Buch gibt es hier eine ausführliche Rezension zu lesen.

Auf das Buch Immerwelt von Gena Showalter hatte ich mich bereits seit Monaten gefreut, denn die englische Ausgabe hatte ich bereits Anfang 2017 im Internet entdeckt gehabt, da ich Fantasy Bücher aber nicht so gerne lese habe ich demnach seit der Entdeckung sehnsüchtig auf die Erscheinung der deutschen Ausgabe gewartet. Demnach war auch hier meine Freude riesengroß, als ich das Buch von Harper Collins als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen habe. Und an dieser Stelle kann ich voller Freude sagen: Immerwelt ist für mich eines der besten Bücher, welches ich jemals gelesen habe! Es war durchgehend unglaublich spannend, es war blutig, es war fesselnd, es war brutal, es war anders, es war GRANDIOS! Ich warte jetzt sehnsüchtig auf den zweiten Band dieser Reihe und bin jetzt schon ganz gespannt wie diese Story weitergehen wird. Meine Rezension zu meinem Jahreshighlight könnt ihr hier lesen.

Verliebt bis über beide Herzen von Sarah Morgan war auch eines meiner absoluten Highlights. Klar, sonst würde das Buch in diesem Beitrag nicht auftauchen. Wie einige von euch vielleicht wissen ist Sarah Morgan meine absolute Lovestory Queen. Ich liebe ALLE Bücher von ihr sehr! Aber Verliebt bis über beide Herzen liebe ich ein bisschen mehr, als alle anderen Bücher von Sarah Morgan. Warum? Ganz einfach! In diesem Band spielen Vierbeiner eine große Rolle. Der wunderschöne Dalmatiner Valentine spielt hier mit die Hauptrolle und der süße Vierbeiner hat mein Herz natürlich im Sturm erobern können, aber nicht nur das. Die ganze Story ist mal wieder so besonders und so anders! Das bewundere ich an Sarah Morgan sehr. Ihre Liebesromane sind überhaupt nicht 0815, im Gegenteil. Sie schafft es immer wieder spannende, außergewöhnliche Elemente einzubauen und genau deswegen ist sie wohl meine Lovestory Queen. Meine ausführliche Rezension zu diesem Buch könnt ihr hier lesen.

Die beiden letzten Bücher die es auf meine Highlight Liste geschafft haben sind zwei englische Bücher. On A Beautiful Day von Lucy Diamond ist wohl mit eines der schönsten und interessantesten Bücher die ich bisher gelesen habe. Das Buch habe ich mir in London am Flughafen Heathrow gekauft, denn ich möchte gerne in Zukunft mehr Bücher auf Englisch lesen und dafür sind Lovestory Bücher einfach am geeignetsten. In dem Buch On a beautiful day geht es um 4 beste Freundinnen, welche alle bereits mittleren Alters sind und somit mit beiden Beinen im Leben stehen. Diese 4 Freundinnen treffen sich wie immer in einem hübschen Café und tratschen über Gott und die Welt als das unglaubliche passiert: Genau vor ihren Augen kommt ein unglaublicher Unfall zustande und dieser verändert das Leben aller 4 Frauen binnen Sekunden. Es war unglaublich interessant zu lesen wie die 4 ihre Leben führen, wie sie sämtliche Steine die ihnen in den Weg gelegt werden außer Reichweite werfen, wie sie Höhen und Tiefen meistern. Der Schreibstil von Lucy Diamond hat mir unglaublich gut gefallen und es wird mit Sicherheit nicht das letzte Buch von der Autorin gewesen sein, welches ich gelesen habe.

Zu guter Letzt kommt das aktuell neueste Buch meines Lieblingduos: One Small Thing von Erin Watt. Erin Watt ist ein Duo aus zwei Bestseller Autorin und die Bücher der beiden gehören mittlerweile, neben denen von Sarah Morgan, zu meinen absoluten Lieblingen aus diesem Genre! Die Paper Reihe habe ich bereits abgrundtief geliebt und förmlich verschlungen und seitdem stand für mich fest, dass ich unbedingt mehr von diesem talentierten Duo lesen muss. Da ich, wie bereits erwähnt, gerne mehr auf Englisch lesen möchte und One Small Thing in der deutschen Ausgabe erst in einigen Monaten erscheint, hatte ich mir die englische Ausgabe geholt und das Buch direkt verschlungen und Oh Mein Gott … Es war so gut! One Small Thing war das erste Buch, welches ich seit einer langen Zeit gelesen habe, dass mich wirklich zum weinen gebracht hat. Die Story liegt einem so schwer im Magen, man fiebert und hofft so mit den Protagonisten mit, man weint, man bangt, man wünscht sich alles erdenklich gute. Ein Buch, dass mich wirklich sprachlos zurück gelassen hat. Ihr müsst es unbedingt lesen!

Das waren sie. Meine Leshighlights aus den Monaten April, Mai und Juni. Da das 3. Quartal von 2018 auch schon bald wieder rum ist, und ich diesen Beitrag wirklich zeitnah mit dem Abschluss des Quartals schreiben und veröffentlichen möchte, werdet ihr schon bald meine Lesehighlights aus Juli, August und September zu lesen bekommen. Schreibt mir doch gerne in die Kommentare ob bzw. welche Bücher für euch Highlights im April, Mai und Juni waren.

7 Comments

  • Liebe Alina,

    deine Highlights hören sich wirklich toll und spannend an! Ich finde die Zusammenfassungen pro Quartal wirklich super, da man nochmal auf die Rezensionen verwiesen wird und ggf. nachlesen kann, wenn man etwas verpasst hat. Ein paar der Werke habe ich auf meine Wunschliste notiert 🙂

    Mein persönliches Highlight gab es leider von Mai bis Juni nicht so 🙁

    LG
    Tz.arah

    • Liebe Tzarah,
      es freut mich, dass dir die Zusammenfassung(en) so gut gefallen hihi.
      Schade, dass dich im letzten Quartal kein Buch so wirklich mitreißen und überzeugen konnte, aber dann hoffe ich mal, dass im 3. Quartal mehr Highlights für dich dabei sind <3

      Ein schönes Wochenende dir,
      Alina

  • Liebe Alina,
    ich weiß aus dem Kopf nicht mehr, was in dem Zeitraum meine Highlights waren, aber Wonder Woman konnte mich auch komplett überzeugen <3 Ein richtiges Lieblingsbuch.
    Die anderen kenne ich leider (noch) nicht, Herz aus Schatten steht in meinem Regal wenn ich mich nicht irre und Höllenkönig auf der Wunschliste, darauf bin ich sehr neugierig.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    • Liebe Nicci,

      Wonder Woman ist aber auch wirklich ein absolut grandioses und einzigartiges Buch! Da hat Leigh Bardugo sich mal wieder selbst übertroffen <3

      Herz aus Schatten kann ich wirklich nur empfehlen, so eine spannende mystische Story, wow! Und ich glaube Höllenkönig würde dir besonders gut gefallen 🙂 Du bist ja, meine ich, ein großer GoT Fan und da passt Höllenkönig definitiv sehr gut dazu 😀

      Ein schönes Wochenende dir,
      Alina

  • Liebe Alina,

    ein wirklich interessanter Beitrag, durch den ich tatsächlich noch auf ein paar Bücher gestoßen bin, die ich bisher noch nicht kannte – also schon mal Danke dafür 😀 Höllenkönig macht mich gerade etwas neugierig, ich glaube das schaue ich mir mal genauer an.

    Wonder Woman gehört definitiv auch zu meinen absoluten Jahreshighlights. Batman hat mir auch unglaublich gut gefallen – Catwoman liegt schon bei mir zu Hause, aber ich kam noch nicht dazu, es zu lesen 🙁 Aber bald, hoffentlich, nach meiner ersten Prüfung, wenn ich endlich ein paar Monate wieder Ruhe habe hihi <3

    Die Idee zu diesem Beitrag finde ich echt cool, mal schauen, vielleicht schreibe ich auch mal all meine bisherigen Highlights auf und fasse sie in einem Blogbeitrag zusammen 🙂

    Liebste Grüße
    Ivy

    • Liebe Ivy,

      es freut mich sehr, dass dir der Beitrag gefallen hat hihi
      Höllenkönig ist auf jeden Fall optimal für alle Fans des Mittelalters, Magischen und Mystischem und Spannung pur! Wer viele starke und tiefgründige Charaktere mag, der ist bei dem Buch auf jeden Fall absolut richtig 🙂 Leider weiß ich immer noch nicht ob das Buch ein Einzelband bleibt oder eine Reihe wird 😀

      Auf Catwoman und Batman bin ich auch schon richtig gespannt! Ich warte allerdings noch auf die deutschen Ausgaben, damit ich es einheitlich im Regal stehen habe 🙂

      Deine bisherigen Highlights würden mich auf jeden Fall auch sehr interessieren <3

      Ein schönes Wochenende dir,
      Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.