RAN AN DEN SUB MIT AVA | DIE CHALLENGE

Meine lieben Büchernasen. Ich bin vor kurzem auf die SuB Challenge der lieben Ava Reed aufmerksam geworden. Da für mich seit Anfang diesen Jahres ganz klar SuB Abbau auf dem Plan steht kommt diese Challenge wie gerufen für mich! Denn ihr wisst, seinen Stapel ungelesener Bücher abzubauen ist immer schwierigere als gedacht! Das ganze hatte ich nämlich letztes Jahr bereits versucht, aber das hat leider so gar nicht geklappt.. Mittlerweile sind mein Freund und ich aber in unsere eigene Wohnung gezogen und so wie mein Traumbücherregal jetzt aussieht finde ich es einfach perfekt! Deswegen habe ich beschlossen, dass es jetzt endlich Zeit wird dem SuB an den Kragen zu gehen!

 

Wie die Challenge funktioniert und was ihr alles beachten müsst, das könnt ihr alles wunderbar in Ava ihrem ausführlichen Beitrag lesen. Einfach >hier< klicken, dann kommt ihr zu dem Beitrag. Man konnte sich bis Januar für die Challenge anmelden, um auf die Teilnehmerliste zu gelangen und mit in den Lostopf zu hüpfen, denn am Ende dieser Challenge gibt es wohl sogar etwas zu gewinnen! Verpeilt wie ich nun mal bin, habe ich die Anmeldefrist versäumt und bin jetzt deswegen leider kein Teil der Liste und kann auch nicht mit in den Lostopf, aber das finde ich ehrlich gesagt überhaupt nicht schlimm, denn mir geht es einfach darum, meine ungelesenen Bücher mit Motivation, Spaß und Freude zu lesen! Und was ist motivierender als die dazu passende Challenge?
Hier eine kurze Zusammenfassung der Challenge: 
  • Man muss monatlich 3-8 Bücher von seinem SuB aussuchen und die dazugehörigen Monatsthemen beachten!
  • Die Bücher, für die man sich anhand der Themen entschieden hat, muss man zwischen dem 20. und dem letzten Tag des Monats in einem Blogpost vorstellen
  • Man sollte den Hashtag #Ranandensubmitava benutzen
 
Das Januar Thema habe ich ja nun leider verpasst, was echt ärgerlich ist, aber dafür steige ich ja jetzt zum Februar ein.Das Thema für den Februar lautet:

Wer die Wahl hat … 
… hat die Qual! Bei deinem SuB Stapel im Februar musst du dich entscheiden: Es müssen entweder NUR HARDCOVER sein oder (!) NUR TASCHENBÜCHER (broschierte Bücher). Falls du ein EBook-Fan bist, dürfen es auch NUR EBOOKS sein 😉 Für was entscheidest du dich? 🙂
Mein Februar Auswahl seht ihr hier.
Das Thema für den März lautet:
Schön, schöner, am schönsten! 
Such die Bücher deines SuBs heraus mit dem allerschönsten Cover! Es geht wirklich nur ums Cover – nicht um den Inhalt oder den Klappentext, auch nicht um das Genre. Seid ehrlich zu euch selbst. Also: ran an die schönsten Bücher eures SuB! 
 
Meine März Auswahl seht ihr hier.
Das Thema für den April lautet:
APRIL: Mehr Möglichkeiten, mehr Spaß!
Setz deine Challenge selbst zusammen und entscheide dich!
1) Hardcover oder Taschenbuch oder Ebook
2) dicken (Bücher ab 450 Seiten) oder dünnen Büchern (bis 449 Seiten)
3) dem Genre: Nur Fantasy (egal, welche Kategorie Urban, High, Romantic, Jugendbuch), nur Dystopie, nur realistische Bücher (egal, ob Liebe, Drama, Jugendbuch, Erotik etc.), nur Krimi/Horror/Thriller
Meine April Auswahl seht ihr hier. 
Das Thema für den Mai lautet:
Das Thema für den Juni lautet:
Das Thema für den Juli lautet:
Das Thema für den August lautet:
Das Thema für den September lautet:
Das Thema für den Oktober lautet:
Das Thema für den November lautet:
Das Thema für den Dezember lautet:

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.